Du bist nicht angemeldet.

1

17.11.2012, 13:15

Sicherheit in Stadien

Durch die Berichterstattung der Presse und den Diskussionen in der Politik und den Sportverbänden, hat man in der letzten Zeit immer mehr das Gefühl, man sollte zur eigenen Sicherheit sämtlichen Sportstadien Deutschlands fernbleiben. Da gäbe es keine wirklichen Fans mehr, sondern ausschliesslich Chaoten die durch Pyrotechnik und Alkohol unser aller Sicherheit und vor allen Dingen, die von Familien mit Kindern auf`s Spiel setzten.

Da ich selbst ein leidenschaftlicher Stadiongänger bin und deshalb aus eigener Erfahrung berichten kann, muss ich dieser Berichterstattung und Panikmache vehement widersprechen. Aus diesem Grund wurde eine Aktion ins Leben gerufen um unserer Presse und auch den Politikern die sich gerne versuchen mit diesem Thema zu profilieren, sowie den Sportverbänden einmal mitzuteilen, wie denn die (chaotischen, jederzeit gewaltbereiten) Fans die Stadionsituation empfinden.

Jeder Stadiongänger hat somit die Möglichkeit etwas für seinen Verein und auch für die Öffentlichkeit zu tun, um endlich dieser Hetzerei gegen die Fans in allen Stadien und vor allen Dingen der totalen Kriminalisierung aller Sportfans entgegenzuwirken.

Wer dabei mitmachen will, der kann sich unter unten stehendem Link informieren und sich gerne auch in die Liste eintragen:

https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/unterstuetzen.html

In der Hoffnung auf möglichst rege Beteiligung, eure Nickie